Homepage des Baggerfan
Bilder 1


Stand: 30.10.2002
 
Tieflöffelbagger
 


Schürfkübelbagger
Spezialbagger, ohne
wechselbare Auslegerausrüstung
 
  Firmenschild Menck (13k)
 
  Altes Firmenschild von Menckbaggern
 
 

Warum verschwinden diese alten Seilbagger immer mehr?

Nicht weil sie nicht mehr betriebsfähig sind, sondern weil die alten Baggerfahrer in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Die Bagger warten dann betriebsfähig abgestellt vergeblich auf Käufer und landen dann irgendwann beim Schrott. Gerade die imposanten Steinbruchbagger kann man nicht in Museen umsetzen. Es ist das gleiche wie bei den alten dampfbetriebenen Maschinen und Lokomotiven: Als Hobby am Wochenende sind genug Freunde der alten Technik begeisterte Maschinisten und Restauratoren. Aber als Regelarbeitsplatz sind diese Maschinen nicht mehr zeitgemäß weil zu laut, zu schmutzig und oft auch nicht mehr sicherheitstechnisch wirtschaftlich aktuell zu erhalten. An Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit mangelt es den alten MENCKS, Füchsen und anderen selten. Auch Ersatzteile lassen sich noch anfertigen, weil ja gerade noch keine "Hitech" eingesetzt wurde. Ob ein modernes Automobil nach 50 Jahren noch betriebsfähig zu erhalten ist bezweifle ich.


 
 
 
  2 Menck DNEN Bagger (20k)
Zwei prächtige alte MENCK DNEN,
leider gibt es sie schon lange nicht mehr.
Sie sind zwar vom gleichen Typ, aber sehen
nicht genau gleich aus. Der Ausleger und der
Oberwagen sind verschieden. Nr.10 ist der
neuere von beiden. Bei Amöneburg.
 
  2 Menck DNEN Bagger, von oben (20k)
Nochmal die Beiden; leider arbeitet außerhalb
des Bildes schon die hydraulische Ablösung.
Hier sieht man auch einige Unterschiede im Oberwagen.
 
  DNEN Bagger Nr.10 arbeitsfähig (29k)
 
  DNEN von MENCK & HAMBROCK; Modell auf Seite "Modelle"
 
  DNEN Bagger Ausleger abgesenkt, von vorne (28k)
 
  Kurz vor dem Verschrotten
 
  DNEN Bagger Ausleger abgesenkt, von der Seite (28k)
 
  Kurz vor dem Verschrotten
 
  DN3 Bagger arbeitsfähig (23k)
 
  DN 3 von MENCK & HAMBROCK oberhalb
des Bruches bei Schmallenberg; verschrottet.
 
  DN3 Bagger im Bruch (28k)
 
  Der andere DN 3 von MENCK & HAMBROCK im
Bruch bei Schmallenberg; auch verschrottet.
 
  D360 Schürfkübelbagger arbeitsfähig (22k)
 
  MENCK & HAMBROCK D360 Schürfkübel; Amöneburg verschrottet
 
  DN2 mit elektrischer Feldbahn (22k)
 
  MENCK & HAMBROCK DN2 mit elektrisch! betriebener Feldbahn
in einem Zementwerk. Die Fahrleitung ist im Ladebereich
zur Seite gerückt; die Lok fährt hier abgebügelt mit Akkubetrieb!
Weitere Bilder von der Arbeit und dem
Abbruch des Baggers bei Seite "Bilder 5".
 
  DN Bagger in Steinbruch (22k)
 
  MENCK & HAMBROCK DN bei Anneliese Zement bei Ennigerloh.
 
 
<== Zu den weiteren Seiten ==>
                                                                                                                                                               
Home     Bilder 1     Bilder 2     Bilder 3    
Bilder 4     Bilder 5     Detailbilder
seite 1
   
Modelle 1    
N-Modelle     HO-Modelle     Literatur     Museen    
Links     Selbst einen
Bagger fahren
   


Gästebuch aktuell    
Gästebuch bis 06.03    
Metallbaukasten    

  Material von dieser Website darf
nicht ohne schriftliche Zustimmung des webmasters benutzt werden!

 
 
 
 
 
 
  Impressum:
Autor der Seiten :
U. Srenk
Sauterstr. 40
D 67409 Neustadt
Germany
email: webmaster@uskbag.de